Kleine Impulse, Rituale und Gedankenanstöße

Ich bin der Mittelpunkt meines Lebens

Ich bin der Mittelpunkt meines Lebens! Meine Bedürfnisse sind zentral in meinem Leben! Ich bin mir wichtig! Ich stelle mich an die erste Stelle! Beobachte einmal, was in dir passiert, wenn du diese Sätze liest und sie für dich überprüfst. Welche Stimmen melden sich da in dir? Wessen Stimmen sind das? Was hast du gelernt …

Weibliche Kraft stärken

Frauen sind nicht gleichberechtigt

Frauen sind nicht gleichberechtigt. Der Artikel bietet nur einen Ausschnitt der Thematik und Problematik… Formal sind Frauen gleichberechtigt. Doch sind sie es wirklich? Fühlst du dich gleichberechtigt als Frau? Oder gleichberechtigt als Mensch? Frauen haben bei uns die gleichen Rechte wie Männer. Doch nach wie vor leben wir in einer männlich geprägten und von männlichen …

Mutter-Tochter-Weisheit

Ein gutes Mutter-Tochter-Verhältnis- davor kommt dein gutes Verhältnis zu dir

Wie wäre das schön. Ein gutes Mutter-Tochter-Verhältnis, getragen von gegenseitigem Vertrauen, Offenheit, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit. Als erstens denkst du, wie viele andere Mütter auch, an die Zeit ab der Pubertät. Dann wünschst du dir, ein gutes Mutter-Tochter-Verhältnis. Du wünschst dir, dass sich deine Tochter vertrauensvoll an dich wendet. Dass sie mit all den Fragen, die …

Achtsamkeit statt Angst
Mutter-Tochter-Weisheit

Mit welchen Blick schaust du auf die Welt? Und was sieht dadurch deine Tochter?

Sieht deine Tochter an dir Achtsamkeit oder Angst? Solange Kinder noch klein sind, sollten sie, so habe ich das immer gehandhabt und bin sehr überzeugt davon, sobald sie der Umwelt und Mitwelt ausgesetzt sind, so positionieren, dass sie das Gesicht der Mutter oder des Vaters sehen können. Das bedeutet, den Kinderwagen so einstellen, dass das …

Mutter-Tochter-Weisheit

Deine Tochter ist anders – und soll es bleiben dürfen!

Manchmal ist deine Tochter anders, als Lehrer, Großeltern Freunde, Bekannte, die Gesellschaft und vielleicht auch du selbst das erwarten. Das kann als Mutter eine Herausforderung sein. Einige Beispiele unter vielen weiteren Möglichkeiten Mit über zwei Jahren möchte deine Tochter gestillt werden. Mit acht Jahren traut sich deine Tochter vor Fremden nicht, ihren Namen zu sagen. …

Kleine Impulse, Rituale und Gedankenanstöße

Entspannung – jetzt und zwischendurch

Wer kennt das nicht. An Entspannung ist nicht einmal zu denken Dies ist noch zu tun, das ist noch zu tun. An verschiedenste Dinge denkst du immer, du planst, du organisierst, du strukturierst in deinem Kopf. Fast immer glaubst du, benötigt etwas gerade jetzt in diesem Moment deine Aufmerksamkeit. Fast ist einen Moment Ruhe, da …

Weibliche Kraft stärken

Das eigene Körperbewusstsein entwickeln – Die Körperkonturen erspüren

Als Frau das eigene Körperbewusstsein entwickeln – welchen Sinn hat das? Sinnlichkeit ist die natürliche Art von Frauen, sich mit der Welt zu verbinden. Sinnlichkeit geschieht über den Körper. Wenn Frauen ihre weibliche Kraft entdecken, entfalten und leben wollen, wenn sie sich in ihrem Frausein verankern wollen, dann können sie diese nur in ihrem Körper …